Kochen mit yogischem Wissen

Eine vegetarische Ernährung steht in direktem Zusammenhang mit einem gesunden Körper und einem optimistischen Geist. Die ayurvedische Ernährung ist eine wichtige Säule der Sivananda Yogalehre und spielt auch im Y8 eine bedeutsame Rolle. Neben ayurvedischen Kochkursen bieten wir regelmäßig vegetarische Kochkurse in Hamburg an. Viele sehnen sich nach einfachem, gutem Essen, denn das Leben ist oft schon kompliziert genug.

Wertvolle Tipps und Anregungen, aber besonders die kulinarischen Aha-Erlebnisse, machen unsere saisonalen Kochkurse so beliebt. Ob Suppen, warme Hauptmahlzeiten, Smoothies, Salate, leckere Snacks to go oder Cookies – die Rezepte gelingen auch Anfängern und können zu Hause ganz einfach nachgekocht werden.

Gemüse und Obst aus der Region bilden die Basis für unsere Kochkurse. So fällt es besonders leicht vegetarisch oder ayurvedisch zu kochen und nach und nach zu einer gesünderen Ernährung im Einklang mit sich und der Umwelt zu gelangen. Unsere Kochkurse bieten nicht nur eine tolle Gelegenheit für einen Perspektivwechsel, zusammen kochen und essen macht einfach Spaß!

Gemeinsamer Hausputz:

Einführung in die basische Ernährung

SA 27.01., 13:15 – 14:45 Uhr

Nach der Weihnachtsesserei ist es angebracht, mal wieder Space Clearing zu machen, findet ihr nicht? Ihr lernt alles über den Säure-Basen-Haushalt und wie man sich saurer Schlacken entledigt. Leckere vegetarische, yogisch-basische Rezepte, die man gut in den Alltag integrieren kann. Dieser Workshop ist eine Vorbereitung auf die anschließende Woche gemeinsamen Basenfastens oder individuelles Basenfasten zu jeder Zeit.

90 Min. / 28,00 / Y8er 25,00 / bitte anmelden
Y8 basisch kochen – Basenfasten