OPEN PROPS

DO 19:00 – 20:45 UHR

Asanavariationen und spezifische Hilfsmittel (Props) fördern die sensorische Sensibilität und unterstützen die individuellen Bedürfnisse der Yogapraktizierenden. Darüber hinaus schulen sie die Präzision der Eigenwahrnehmung und erlauben dem Geist in der Asana einpünktig zu werden.

Jede Open Props hat ein Schwerpunktthema und einen anderen Ablauf wie die klassischen Sivananda Yoga Stunden im Y8. Sie dienen der Vertiefung der anatomischen Wahrnehmung und der richtigen Koordinierung der Knochen und Muskeln zueinander.

Lehrer: Ram, zertifizierter Iyengar Yoga (Introductory level) und Sivananda Yoga (TTC, ATTC) Lehrer