GRUNDSÄTZLICHES ZUR ALEXANDER-TECHNIK

Die Alexander-Technik ist eine einzigartige Wahrnehmungsarbeit am eigenen Körper und Geist. Mit Hilfe von 5 Prinzipien, die da sind: Innehalten lernen, Wahrnehmen der Kraft der Gewohnheit, Wahrnehmen der falschen Sinneswahrnehmung, Direktiven (mentale Anweisungen) geben, sich bewegen lernen mit einer klaren Primärkontrolle (das dynamische Verhältnis von Kopf, Hals / Nacken und Rumpf) – werden gewohnte und schmerzhafte Spannungsmuster abgebaut und ein neues freies Bewegen im Raum ermöglicht. Der Körper wird nicht mehr unnötig verschlissen, der Geist wird ruhiger, die Bewegung eleganter. Viel Ballast wird über Bord geworfen! Die Alexander-Technik wird in Einzelstunden und Workshops bei Y8 vermittelt.

Einzelstunden nach Absprache mit Benita Grosser (office@artyoga.de) oder Milena Lampasiak (milena.lampasiak@gmail.com) / beide Mitglieder des ATVD / Kosten: 60,00 – 80,00

 

 

 

6 Wochen Blog

Open Alexander

DO 09.11. – DO 14.12., 10:00 - 11:45 Uhr Uhr

In diesem 6 Wochen Blog zur Alexander Technik geht es um das Erlernen einer freieren Bewegung und einen entspannteren Umgang mit sich selbst. Die Stunde beginnt mit einem ausführlichen laying down (20-30 min. konstruktive Ruhelage) inkl. hands on von Milena und Sita. Danach spielen wir modellartig Streßsituationen des Alltags durch, wo wir den Körper unbewußt verkürzen. Durch das Innehalten und das Lernen von Direktiven geben wir euch einen Werkzeugkasten für einen besseren Gebrauch. Die Stunden können auch einzeln besucht werden. Das Einbringen von kritischen Situation aus dem eigenen Alltag ist erwünscht.

Mit Milena&Sita (Mitglieder des ATVD)

einzeln: 18,-// 6er Blog: 80,-€//Yer: einzeln: 15,-//6er Blog: 72,-

Alexander-Technik + Meditation:

Meditation mit gelöster Aufrichtung

SA 09.12., 13:00 - 15:30 Uhr

Eine gute Meditations-Haltung kann weniger durch das Fixieren in vermeintlich richtigen Positionen erreicht werden, sondern vielmehr durch das Weglassen gewohnter Spannungsmuster. Durch die Alexander-Technik können diese individuell erkannt und aufgelöst werden. Dadurch entsteht eine natürliche ungezwungene Aufrichtung. Die Auswirkung auf die Qualität des Denkens in der Meditation macht diesen Workshop einzigartig.
Geführte Meditation, Alexander-Technik: geführte Bewegung und Berührung, Übungen und hand-out für die persönliche Meditationspraxis

Lehrerinnen: Milena + Sita
(Alexander-Technik-Lehrerinnen, Mitglieder im ATVD)

2,5 Std. / 32,00 / Y8er 22,00 / bitte anmelden