Oktober 2018

„You must be the change you wish to see in the world.“
Mahatma Gandhi

Alle Termine für die Open Classes und Meditationen inkl. Unterrichtenden findet ihr auf unserem immer aktuellen Stundenplan, alle Workshops und Anfängerkurse unter Kurse. Zum Buchen der Worshops und Kurse ist eine kostenlose Registrierung notwendig. Wenn euch das zu kompliziert ist, könnt ihr auch einfach eine formlose E-Mail an office@artyoga.de schicken.

Diesen Sonntag:

Open Class + Navaratri

SO 21.10., 16:00 – 17:30 + 18:00 – 19:30 UHR

Diesen Sonntag gibt es wieder um 16 Uhr eine Open Class mit Savitri und anschließend im Rahmen der Meditation (Satsang) eine schöne Puja (Verehrungsritual) zu Ehren der göttlichen Mutter. Ihr könnt gerne einen Gegenstand mitbringen, den ihr im Alltag oft benutzt – dieser wird dann gesegnet. Im Vortrag wird es um das Thema „Vertrauen“ gehen. Auch für Neulinge ein sehr schönes Erlebnis!

Wir freuen uns über Blumen für den Altar.

Praksis og alle vil komme!

Hip Hip Hurra! Hüftworkshop mit Ann

SO 28.10., 12:00 – 14:30 UHR

Offene Hüften fördern die Flexibilität im Lendenwirbelbereich. Ein stabiles Becken fördert die Aufrichtung der Wirbelsäule und hilft, Rückenschmerzen zu vermeiden. Die Stoffwechselversorgung der unteren Extremitäten wird durch die zunehmende Beweglichkeit besser gewährleistet, Hüfte, Knie und Sprunggelenke werden entlastet. Das stabile Becken ermöglicht dem Übenden, sich in den Drehstellungen präziser aufzurichten und damit die inneren Organe im unteren Bauch besser zu erreichen. Wer sein Becken erdet kommt besser an sein Kraftpotential.

Natürlich mit einer kleinen Pause innerhalb der 2,5 Stunden.

Lehrerin: Ann (aus Dänemark), Iyengar-Yoga-Lehrerin Introductory (IYD)
36,00 / Y8er 32,00 / bitte hier anmelden

6-WOCHEN-KURS:

Letzter ANFÄNGERKURS in diesem Jahr

DO 18.10. – 22.11., 20:00 – 22:00 Uhr

Die einzelnen Körperstellungen (Asanas) kennenlernen, den Sonnengruß (Surya Namaskar) einstudieren und die Atemübungen (Pranayama) genau erklärt bekommen – unsere Hatha-Yoga-Kurse für Anfänger werden in einer kleinen Gruppe von maximal 8 Teilnehmer_innen bei uns im Y8 Hamburg durchgeführt. Nur so können wir eine hohe Betreuung der Schüler_innen mit eingehenden individuellen Korrekturen gewährleisten.

6 x 120 Min. + 2 x Open Class / 178,00 / inkl. Buch „Besser leben mit Yoga“ / während des Kurses kostenlose Teilnahme an allen Open Classes!

Unsere Anfängerkurse sind von der „Zentrale Prüfstelle Prävention“ anerkannt und können am Ende mit einer Teilnahmebescheinigung bei der jeweiligen Krankenkasse eingereicht werden.

Weitere Info hier …

für alle:

Gemeinsam Meditieren

FR 26.10. + 02.11.2018, 19:00 – 20:15 Uhr

Gruppenmeditation mit Anleitung. Wir praktizieren in den 75 Minuten zwei bis drei verschiedene Meditationspraktiken à 10 Minuten. Dazwischen gibt es etwas yogische Philosophie/Psychologie und die Möglichkeit zum Austausch über die Praxis zu Hause. Es wird auch immer gesungen, damit das Herz sich öffnet. Gut geeignet für alle, die ihre Meditationspraxis frisch und inspiriert halten möchten. Das gemeinsame Meditieren ist eine große Unterstützung für die eigene Praxis zu Hause. Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen willkommen.

Lehrerin: Sita

Ohne Voranmeldung – einfach kommen, die Abende finden auf jeden Fall statt.
75 Min. / empfohlene Mindest-Spende pro Abend: 8,00


Ankommen – Wahrnehmen – Loslassen:

Zeit zum Innehalten und Meditieren

FR 09.11. – FR 30.11., 19:00 – 20:00 Uhr

„Meditation lehrt uns, alle Aspekte unserer eigenen Natur und alle Aspekte der Welt zu akzeptieren – so überwinden wir unsere eigenen Grenzen und erfahren, daß wir Teil eines sinnvollen, großen Ganzen sind.“ Sharon Salzberg

Sich entspannen und zur Ruhe kommen. Durch innere Sammlung Kraft tanken. Den eigenen Geist erforschen. Sich selbst in Ruhe lassen und freundlich zu sich selbst sein. In
den Moment kommen und den Augenblick geniessen. Durch Meditation mit mehr Leichtigkeit und Humor durchs Leben gehen.

Wir beginnen mit einer geführten Meditation. Dann sitzen wir für eine Zeit in Stille – verbunden mit dem Atem. Zeit für Dich. Am Ende kontemplieren wir ein paar Minuten zu
einem Thema. Es ist sehr unterstützend gemeinsam zu meditieren. In der Gruppe zu üben ist eine gute Möglichkeit, die Meditation als Anker in den Alltag zu integrieren. Die Abende sind für Anfänger und Fortgeschritten geeignet.

Leitung: Katrin Kluge ist Schauspielerin, Lehrerin für Alexander-Technik und beschäftigt sich seit 2010 mit Meditation. Seit 2012 intensiv mit dem tibetischen Buddhismus. 2014 – 16 buddhistischer Studienkurs und Praxispfad bei Kristina Bischof unter der Leitung von Pönlop Rinpoche. Seit 2018 Schülerin von Ringu Tulku und Beginn eines 3-jährigen Studienkurses bei Hanna Hündorf.

60 Min. / 8,00 / ohne Voranmeldung

Sunday Special November Praxis:

ABSOLUTE RÜCKEN-ERHOLUNGSKUR

SO 18.11., 11:00 – 13:30 Uhr

In diesem Workshop geben wir dem Rücken mal eine richtige Erholungspackung. Genügend Entspannungsphasen in konstruktiver Ruhelage (Laying Down), gezielt regenerierende Asanas für den unteren und oberen Rückenbereich. Das Programm kann wiederholend zu Hause geübt werden und wird als Handout mitgegeben. Mit kleinem Theorieteil über das Thema: „Wo kann ich Druck rausnehmen, wie lerne ich besser Nein zu sagen …“

Lehrer: SitaRam

150 Min. / 36,00 / Y8er 32,00 / zusammen mit Santosha-Workshop: 58,00 / Y8er 52,00 / bitte anmelden

Sunday Special November Philosophie:

SANTOSHA

SO 18.11., 14:00 – 15:30 Uhr

Traditionell bedeutet Santosha Gelassenheit, Bescheidenheit. Santosha entspricht einer geistigen Haltung, die frei ist von Erwartungen, in die sich der Mensch all zu oft stellt und dann, wenn sie nicht erfüllt werden, enttäuscht ist. Darum ist Santosha eine Haltung, Dinge und Menschen anzunehmen, wie sie sind. Das will geübt werden. Aber es lohnt sich, denn man wird insgesamt positiver und entspannter. Dankbarkeit ist eine Frucht von Santosha. Sehr zu empfehlen mit dem vorherigen Rücken-Workshop!

Leher: SitaRam

90 Min. / 28,00 / Y8er 25,00 / zusammen mit Rücken-Workshop: 58,00 / Y8er 52,00 / bitte anmelden

Adresse:

Y8 KUNSTRAUM + YOGA

Kleiner Kielort 8
20144 Hamburg-Eimsbüttel
Telefon 040 41424546
Fax 040 41424545
office@artyoga.de

Das Y8 liegt zentral in Hamburg Eimsbüttel im Kleinen Kielort 8, schnell zu erreichen aus Harvestehude, Eppendorf, Sternschanze, Innenstadt, Rotherbaum, Hoheluft und Altona.