Februar 2019

„The Vedanta recognizes no sin it only recognizes error. And the greatest error, says the Vedanta is to say that you are weak, that you are a sinner, a miserable creature, and that you have no power and you cannot do this and that.“
Swami Vivekananda

Alle Termine für die Open Classes und Meditationen inkl. Unterrichtenden findet ihr auf unserem immer aktuellen Stundenplan, alle Workshops und Anfängerkurse unter Kurse. Zum Buchen der Worshops und Kurse ist eine kostenlose Registrierung notwendig. Wenn euch das zu kompliziert ist, könnt ihr auch einfach eine formlose E-Mail an office@artyoga.de schicken.
Hier der FEBRUAR NEWSLETTER


Kochkurs:

Simple yogic food!

SA 23.02., 14:00 – 18:00 Uhr

Yogische und basen­überschüssige Köstlichkeiten aus Lalitas Rezeptesammlung. Wir schauen, was der Markt so hergibt und bereiten eine Suppe, verschiedene Salate, Dip und Pesto zu und backen dazu das weltbeste Brot! Ihr erhaltet Anregungen, wie man im Alltag sattvig und mit klarem Geist kochen kann und mit kleinen Tricks die einfachsten Zutaten in verblüffende Geschmackserlebnisse verwandelt.

Mit Einführung in die yogischen und basenüberschüssigen Ernährungsprinzipien zu Beginn und langer gemeinsamer Tafel am Ende.

Köchin: Lalita / Theorie: Sita

4 Std. / 58,00 / bitte anmelden


immer am letzten Sonntag im Monat

Nächste Sonntag open class + Satsang:

SO 24.02. 16:00 – 17:30 + 18:00 – 20:00 UHR

immer am letzten Sonntag im Monat bieten wir eine Open Class und einen ausgiebigen Satsang (Gruppenmeditation) an.

Erst Asanas und im Anschluss ca. 30 Minuten gemeinsame stille Meditation mit Einführung, Kirtansingen, Mantrawiederholungen, Lesung aus Weisheitsschriften mit freiem Kommentar, Abschlussritual mit Lichtzeremonie und Süßspeise / Obst. Wer möchte kann danach noch zur gemeinsamen Suppe bleiben.

Satsang kostenfrei, bitte Blumen für den Altar mitbringen

für alle:

Gemeinsam Meditieren

Freitags, 19:00 – 20:00 Uhr

Gruppenmeditation mit Anleitung. Wir praktizieren zwei bis drei verschiedene Meditationspraktiken à 10 Minuten. Dazwischen gibt es etwas yogische Philosophie/Psychologie und die Möglichkeit zum Austausch über die Praxis zu Hause. Es wird auch immer gesungen, damit das Herz sich öffnet. Gut geeignet für alle, die ihre Meditationspraxis frisch und inspiriert halten möchten. Das gemeinsame Meditieren ist eine große Unterstützung für die eigene Praxis zu Hause. Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen willkommen.

Ohne Voranmeldung – einfach kommen aber immer vorher auf den Stundenplan sehen, wenn es mal ausfallen muß, wird der Abend nicht angezeigt
60 Min. / empfohlene Mindest-Spende pro Abend: 8,00


Meditationsspecial:

Einführung in die Meditation

DO 07.03. – DO 14.03., 20:00 – 21:30 Uhr

An diesen beiden Abenden führen wir in die klassische Meditationspraxis mit Mantra ein, wie sie im Yoga gelehrt wird. Das Sanskritwort mantram vereint die beiden Wortwurzeln manas (Geist) und tram (Schutz, bzw. Instrument), so dass die wörtliche Bedeutung „Schutz des Geistes“, aber auch „Instrument des Denkens“ ist. Meditiert man mit einem Mantra, wird die Meditation spezifischer und das Herz wird erfüllt. Eine wunderbare Praxis, um dem Alltagsstress zu widerstehen und freier zu werden.

Lehrerin: Sita / 2 x 90 Min. / 36,00 / Y8er 28,80 / bitte anmelden


Asanaspecial:

ASANAS + MANTRAS

SO 07.04., 11:00 – 13:30 Uhr

In diesem Workshop werden wir die Asanas mit Mantras bereichern. Immer wieder werden Stellungen länger gehalten, während Sita dazu Mantras mit Harmonium singt. Zwischendurch werden wir auch 2–3 Kirtans gemeinsam singen. Der innere Raum vergrößert sich, das Herz füllt sich mit Freude. Geeignet für alle Levels.

Lehrerin: Sita / 90 Min. / 36,00 / Y8er 28,80 / bitte anmelden

bitte anmelden

Gemeinsam im Ashram:

Y8 in Orleans

SO 14.04. – FR 19.04.

Im April möchten wir gemeinsam mit euch in den schönen Sivananda Ashram in Orleans fahren. Zu der Zeit findet ein wunderbarer Kurs statt: „The Light of Hatha Yoga – Connecting to the Source of Power Within“, geleitet von der phantastischen Swami Kailasananda, Yoga Acharya und Leiterin des Ahsrams. Und wir sind jederzeit als Ansprechpartner für euch da.

Weitere Infos zum Programm:
sivanandaorleans.org/certificate-courses

Kosten für 5 Nächte inkl. Yogaprogramm und Verpflegung von 405,00 – 640,00, je nach Art der Unterbringung / das Retreat sowie Flug und Transfer bitte selbst buchen, wir sagen euch gern unsere Flugzeiten.


Asanaspecial:

YOGA@HOME

SO 16.06., 11:00 – 13:30 Uhr

Yoga zu Hause – ein quälendes Thema – geplagt von schlechtem Gewissen. Wir üben in diesem Workshop verschiedene 10- bis 30-minütige Kurzprogramme und brechen so bei euch das festgestrickte Muster im Kopf: „Ich hab keine Zeit“ oder „bei mir ist kein Platz“. Nach diesem Workshop seid ihr neu motiviert, täglich zu praktizieren, und wenn es nur 10 Minuten sind. Es wird eurer Lebensqualität und eurem inneren Gleichgewicht enorm gut tun. Meldet euch an! Perfekt vor den Sommerferien …

Lehrer: Sita+Ram / 90 Min. / 36,00 / Y8er 28,80 / bitte anmelden


Asanaspecial:

ROOT YOUR BACK!

DO 20.06., 19:30 – 22:00 Uhr

In diesem Workshop geben wir dem Rücken eine richtige Erholungspackung. Genügend Entspannungsphasen in konstruktiver Ruhelage (Laying Down), gezielt regenerierende Asanas für den unteren und oberen Rückenbereich. 2,5 Stunden, die mal so richtig gut tun. Mit kleinem Theorieteil über das Thema: Wo kann ich Druck rausnehmen, wie lerne ich besser „Nein“ zu sagen …

Lehrer: Sita+Ram / 150 Min. / 36,00 / Y8er 28,80 / bitte anmelden

Adresse:

Y8 KUNSTRAUM + YOGA *

Kleiner Kielort 8
20144 Hamburg-Eimsbüttel
Telefon 040 41424546
office@artyoga.de
* Das Y8 ist ein affiliiertes Sivananda Yoga Vedanta Center

Das Y8 liegt zentral in Hamburg Eimsbüttel im Kleinen Kielort 8, schnell zu erreichen aus Harvestehude, Eppendorf, Sternschanze, Innenstadt, Rotherbaum, Hoheluft und Altona.