Auszug aus der Vereinssatzung:

Y8 Kunstraum + Yoga e.V.

… Zweck des Vereins ist die Förderung der Kunst, Kultur, Bildung, Sport und des öffentlichen Gesundheitswesens. Darüber hinaus soll ein ethisches und ästhetisches Bewusstsein zwischen Raum und Selbst gefördert werden. Im Vordergrund steht das Zusammenbringen von Kunst und Yoga. Hierzu werden Interessierte insbesondere von Künstlern, Yogalehrern und sonstigen Fachleuten angeleitet.

Die Ziele werden insbesondere verwirklicht durch:

Praktiken der Selbsterfahrung wie z. B. Yoga durch Yogalehrer

Durchführung von Ausstellungen, Festivals, Symposien, Kursen und Workshops mit Schwerpunkt Kunst und Yoga

Einrichtung und Durchführung von Erfahrungsaustauschgruppen zwischen Künstlern und/oder Yogi, z. B. durch Yogasessions in Kunsträumen

Förderung des künstlerischen Nachwuchses, z. B. durch Organisation und Durchführung von Ausstellungen

Herausgabe von kostenlosem Infomaterial mit Schwerpunkt Kunst und Yoga, z. B. als Newsletter oder über die Website

Unterstützung von wissenschaftlichen Untersuchungen und Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Einrichtungen im Rahmen der Forschung auf satzungsgemäßen Gebieten, u. a. Durchführung spezieller Kurse für Untersuchungen psychologischer und medizinischer Auswirkungen von Praktiken der Selbsterfahrung auf Heilungsprozesse.

Weitere Infos folgen in Kürze …